Einige unserer Zimmer sind noch im Originalzustand.

In ihnen sind auf Anfrage Übernachtungen möglich, zum Beispiel für ein Hochzeitspaar, Geburtstagskinder usw. Weitere Zimmer bewohnen Angehörige der Familie Angehrn.

Zimmer Nr. 4

Viele Zimmer des Wasserschlosses Hagenwil wurden im 18. Jahrhundert als Gästezimmer für die Geistlichen des Klosters St. Gallen genutzt. Das „Zimmer 4“ diente auch Schriftsteller Niklaus Meienberg in den 1990er-Jahren eine Zeit lang als Zufluchtsort und steht mit seiner einfachen aber charmanten Einrichtung heute unseren Gästen zur Verfügung.


Doppelzimmer mit Etagendusche, Etagen-WC


Preis für zwei Personen, inkl. Frühstück: 120 Franken pro Nacht


Das Wasserschloss Hagenwil ist ein Gastronomiebetrieb. Deshalb können vor allem im Zimmer Nr. 4 Lärmemissionen von Veranstaltungen nicht ausgeschlossen werden.

 

Himmelbettzimmer

Da im Mittelalter die Schlafräume oft schlecht beheizt waren, waren Himmelbetten verbreitet. Ein schirmartiges Zierdach – der Betthimmel oder Himmel – und seitliche Vorhänge machten aus dem Himmelbett einen thermisch geschützten und intimen Raum.


Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC


Preis  für zwei Personen, inkl. Frühstück: 200 Franken pro Nacht


 

Romantische Auszeit

Nehmen Sie sich eine «Romantische Auszeit» im Himmelbettzimmer.


  • Begrüssungscüpli
  • 4-Gang-Menü im romantisch dekorierten Grossmutterstübli
  • Appenzeller Mineralwasser und Kaffee inklusive
  • Übernachtung im Himmelbettzimmer mit
    Bad/Dusche, WC
  • Langschläferfrühstück im Restaurant

Arrangement für 450 Franken für zwei Personen